WEB.DE Freemail [Login]

1995 begann WEB.DE als redaktionell verwalteter Webkatalog mit kostenlosen Inhalten zu Themen von allgemeinem Interesse, ähnlich wie bei DMOZ. Es wurden Kommunikationsdienste hinzugefügt.

Als kostenloser E-Mail-Anbieter hat das Nachrichtenportal viele Kunden in Deutschland gewonnen. Im Jahr 2005 war die Zahl der Nutzer vergleichbar mit T-Online. Heute ist WEB.DE, wie GMX.DE, im Besitz des Internet-Providers United Internet der 1&1 AG.

Der web.de-mail-Service von Freemail ist einer der beliebtesten E-Mail-Services in Deutschland. Hier kannst du eine kostenlose E-Mail-Adresse erstellen.

web-de-freemail

https://web.de/

Teil Ihrer eigenen Mailbox ist ein 12 MB Speicher, der durch Eingabe von web.de Mailcheck, einem Browserfenster, das Sie separat über neue E-Mails informiert, auf 1 GB erweitert werden kann.

Eine weitere Funktion des Postfachs ist der 2 GB Online-Speicher für Fotos und andere E-Mail-Anhänge. Die Medien sind durch das deutsche Datenschutzrecht geschützt. Die Mailbox selbst ist einfach und intuitiv zu bedienen und wurde so konzipiert, dass sie einfach zu bedienen ist.

Mit web.de Freemail können Sie Ihre E-Mails individuell gestalten. Die Mailbox hat auch Zugriff auf Kontakte, die in Listenform angezeigt werden. Ein Abholservice ermöglicht es Ihnen, E-Mails von anderen E-Mail-Adressen an das Postfach weiterzuleiten.

Damit haben Sie Zugriff auf alle E-Mails von der E-Mail-Adresse web.de. Außerdem können Sie mit Ihrem Handy auf die Freemail von web.de zugreifen. Darüber hinaus ist eine Anbindung an Outlook möglich.

Die wichtigsten Daten von WEB.DE Mail (Premium/Freail)

  • E-Mail-Speicher: unbegrenzt / 12 MB
  • Maximale Ergänzung: 50 MB / 4 MB
  • Postfachordner: 256 / 40
  • Online-Speicher (ohne Aufpreis): 10 GB / 2 GB
  • Kosten: 5 Euro / 0 Euro

Zwei Arten von Konten, Premium-Vorteile und Benchmarking mit kostenlosen E-Mail-Anbietern

Die kostenpflichtige Version unterscheidet sich von der kostenlosen Version durch den Mangel an Werbung, aber auch durch schnellere Hardware, besseren Schutz vor Spam und eine individuelle Homepage. Für 5 Euro pro Monat erhält der Kunde eine Erweiterung der FreeMail-E-Mail-Dienste: Statt nach fünfhundert archivierten E-Mails den Rotstift zu benutzen, bietet das Zahlungskonto die unbegrenzte Aufbewahrung aller Belege. Yahoo und AOL bieten diesen Service auch in der kostenlosen Version an.

Anstatt große Anhänge in 4 MB Teile aufzuteilen, können Sie mit der Premium-Version Anhänge bis zu 50 MB versenden. Im Vergleich dazu bietet Arcor Freemail-Kunden die Möglichkeit, Anhänge mit bis zu 35 MB zu versenden.

Sie können bis zu 256 Postfächer anstelle von 40 konfigurieren und POP3 jede Minute statt alle 15 Minuten erreichen. Beide Kontoarten bieten ihren Inhabern Datenraum. WEB.DE Freemail bietet grundsätzlich 2 GB; diese können zu einem so hohen Preis erhöht werden, dass der Wechsel zu einem Premium-Account den Preis selbst wert ist. Der Kontoinhaber erhält 10 GB und kann den Online-Speicherplatz gegen eine geringe Gebühr auf 100 GB erweitern.

Eine Preisänderung wäre auch im Hinblick auf die Preise von PC-Sicherheitssoftware und Handy-Software sinnvoll. Das kostenlose Konto bietet Schutz für nur drei Monate, danach muss eine relativ hohe Gebühr bezahlt werden. Premium-Kunden können sich das ganze Jahr über auf die kostenlose PC-Sicherheitssoftware von WEB.de verlassen.

Außerdem bezahlt der Nutzer für die einzelnen SMS-Nachrichten, die er mit der web.de-Anwendung versendet, weniger als für den kostenlosen E-Mail-Client. Diese Privilegien können jedoch weniger wichtig sein, da viele Benutzer bereits Antivirensoftware oder bessere Handytarife für sie gefunden haben.

Auf WEB.DE finden die Nutzer vor allem einen E-Mail- und Mobilfunkanbieter, aber auch ein Nachrichtenportal, eine Suchmaschine und eine Suchmaschine für Angebote.

Wie man sich auf WEB.DE registriert

Die Erstellung eines kostenlosen E-Mail-Kontos auf web.de ist relativ einfach und schnell. Sie bieten Ihnen eine kostenlose E-Mail-Adresse mit einem kostenlosen Postfach mit einer Speicherkapazität von 10 GB.

Zu diesem Angebot gehören auch die Online-Speicheroption für Bilder und Dateien sowie eine Anwendung für iPhone, iPad und Android. Die gespeicherten Daten gelten nach deutschem Standard als sicher und werden nach dem Datenschutzgesetz verarbeitet. Viele Angebote sind kostenlos, andere können optional gebucht werden.

Web.de FreeMail

registrierung-web-de-freemail

  1. Die Web.de bietet die Möglichkeit, ein kostenloses E-Mail-Konto direkt auf der Startseite zu erstellen. Wenn Sie diese Seite wählen, müssen Sie eine bestimmte Anzahl von persönlichen Daten eingeben: Titel, Vorname, Nachname, Vorname, Vorname, Land, Stadt, Straße und schließlich das Geburtsdatum.
  2. Geben Sie dann die gewünschte E-Mail-Adresse in das Feld «E-Mail Adresse wählen» ein und klicken Sie darauf, um die Verfügbarkeit zu überprüfen. Wenn Sie möchten, können Sie auch eine E-Mail-Adresse mit dem Namen und den Kontaktdaten der von Ihnen angegebenen Stadt angeben.
  3. Wenn die gewünschte Adresse verfügbar ist, ist das Passwortfeld fast vollständig. Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen und maximal 40 Zeichen lang sein.
  4. Das folgende Feld bietet zwei Möglichkeiten, zusätzliche Kontaktinformationen einzugeben, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben.
  5. Schließlich müssen Sie eine Sicherheitsfrage mit einer geheimen Antwort eingeben. Die Frage wird aus 5 verschiedenen Optionen ausgewählt und muss nach Ihren Wünschen beantwortet werden.
  6. Der Captcha am Ende und die Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen schließen den Registrierungsprozess ab. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen informieren Sie über die zusätzlichen kostenlosen und kostenpflichtigen Dienste, die besonderen Nutzungsbedingungen und die Hinweise zum Datenschutz von Web.de.

Weitere Web.de-Produkte sind z.B. DE-Mail. Web.de, Fax ins Internet, Webkalender und Webshop zu günstigen Preisen.

Anmelden bei WEB.DE (Login)

Der Zugang zu web.de ist sehr einfach. Zuerst müssen Sie die Adresse «www.web.de» in Ihrem Internetbrowser öffnen. Auf der Startseite gibt es mehrere Links zu «FreeMail», auf denen Sie auf eine Seite klicken müssen, auf der Sie Ihren Benutzernamen «Web.de Nutzer» eingeben können, d.h. den Abschnitt vor dem «@» der E-Mail-Adresse.

Wenn Ihre E-Mail-Adresse beispielsweise «alex.alexanderrmann@web.de» lautet, geben Sie einfach «alex.alexanderrmann» ein. Geben Sie dann das Passwort in das Feld daneben ein und Sie werden zu Ihrem E-Mail-Konto weitergeleitet.

web-de-login-freemail

https://web.de/email/

Hier haben Sie in der vertikalen Leiste links einen Überblick über Ihre eingehende Post, ausgehende Post, Papierkorb, etc. Klicken Sie beispielsweise oben links auf «Posteingang» und dann auf «E-Mail schreiben», um eine neue E-Mail zu schreiben.

Von hier aus können Sie auch SMS-Nachrichten ansehen oder ein Fax senden. Vergiss nicht, dich am Ende abzumelden. Dies geschieht über das Symbol in der rechten oberen Ecke («Logout»). Besonders wenn Sie an öffentlichen Computern arbeiten, ist das Abmelden sehr wichtig, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

Wie kann ich mein Passwort wiederherstellen?

Du hast dein E-Mail-Passwort auf WEB.DE vergessen? Sie können es schnell und einfach zurücksetzen. Gehen Sie zunächst auf die Website WEB.DE und dann auf «Login». Dort werden Sie gefragt, ob Sie Ihr Passwort zurücksetzen möchten. Wenn Sie auf diese Option klicken, wird sie Sie weiterleiten, um sie zurückzusetzen. Das alte Passwort kann zurückgesetzt werden und Sie können ein neues Passwort erstellen.

passwort-vergessen-web-de-mail

Die E-Mail-Adresse oder der Benutzername muss in das dafür vorgesehene Feld eingegeben werden. Dann kommt die Sicherheitsfrage. Dort müssen Sie die Zeichen, die in einem Bild angezeigt werden, in das nächste Feld eingeben. Dadurch wird sichergestellt, dass das Passwort von einem Menschen und nicht von einem Roboter zurückgesetzt wird. Dann wird angezeigt, dass ein neuer Code gesendet wurde. Dies geschieht aus Sicherheitsgründen.

Das Passwort oder der Aktivierungscode des Kontos wurde an eine E-Mail-Adresse gesendet. Wenn Sie den E-Mail-Kontocode erhalten haben, können Sie ihn direkt verwenden. Geben Sie einfach den Aktivierungscode in das Passwortfeld ein und Sie können sich erneut anmelden.

Mit den Einstellungen kannst du dein Passwort erneut ändern und ein Passwort eingeben, das für dich am besten funktioniert. Wenn das alles nicht funktioniert, gibt es auch die Möglichkeit, das WEB.DE-Team zu kontaktieren. Sie sind telefonisch erreichbar und es ist möglich, mit den Mitarbeitern persönlich über andere Verfahren zu sprechen.

Konto aus WEB.DE entfernen

Mit dem kostenlosen E-Mail-Anbieter web.de kann jeder ganz einfach seinen eigenen Account erstellen. Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund entscheiden, Ihr Konto zu löschen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Konto zu kündigen:

  1. Melden Sie sich zunächst wie gewohnt mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem entsprechenden Passwort in Ihrem persönlichen E-Mail-Konto an. Die Homepage des E-Mail-Kontos wird angezeigt.
  2. In der linken Seitenleiste wird im unteren Bereich die Option «Passwort/Konto» angezeigt. Wenn Sie darauf klicken, werden Sie in einer neuen Registerkarte zum Kundendienstzentrum weitergeleitet.
  3. Wenn es nicht möglich ist, sich anzumelden, kann der Grund eine Überlastung des Kundencenters sein, dann ist es am besten, es später noch einmal zu versuchen. Um den Kundenservice nutzen zu können, müssen Sie sich erneut mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden.
  4. Es erscheinen mehrere Hilfeoptionen und unten die Kategorie «Nutzerkonto löschen». Dort gehst du zu «jetzt löschen». Zur Bestätigung werden Sie erneut zur Eingabe Ihres Passworts aufgefordert.
  5. Nach Eingabe des Passworts ist der letzte Schritt wie folgt: Sie werden aufgefordert, die Kündigung zu bestätigen. Klicken Sie dazu auf das Feld: «Ja, ich will meinen web.de Account wirklich löschen» und dann auf «löschen».

konto-löschen-web-de

Der Prozess ist bereits abgeschlossen und das Konto wurde gelöscht. Du kannst dich nicht mehr mit deinen Daten bei WEB.DE anmelden.

Wenn Sie jedoch das von web.de angebotene Premium-Paket genutzt haben, müssen Sie es per Post kündigen. Die entsprechende Adresse kann telefonisch in der direkten Leitung des Kundenservice-Centers erfragt werden.

5.0
01